Vorteile einer Wimpernwelle

image.jpg
 

Keine Wimpernzange mehr nötig

Beim täglichen Formen der Wimpern mittels einer Wimpernzange können die empfindlichen Härchen gequetscht, herausgerissen oder abgebrochen werden. Mit einer Wimpernrwelle behalten Sie Ihre Wimpern - inklusive neuem Schwung und das ganz ohne den täglichen Kampf mit der Zange.

Schonendes Verfahren


Die zur Formung verwendeten Gele sind mit einem pH-Wert ausgestattet, der die zarten Wimpern weder in ihrer Struktur angreift noch schädigt. Ein Abbrechen der Wimpern ist in der Regel nicht zu befürchten.

Färben direkt im Anschluss möglich

Um den Wimpern noch mehr Ausdruck zu verleihen, empfehlen wir Ihnen, die Wimpern nicht nur in Form zu bringen, sondern auch zu färben. Aufgrund der zuvor verwendeten milden Gele ist dies kein Problem. Ihre Augen werden bestmöglich betont.

Keine spezielle Pflege notwendig

Häufig erfordern Kosmetikbehandlungen eine eigenständige Fortführung beziehungsweise spezielle Pflege, damit das Resultat lange erhalten bleibt. Nicht so bei der Wimperndauerwelle: Die Flüssigkeiten, die zur Wimpernformung benutzt werden, enthalten bereits Pflegestoffe, die Ihre Wimpern mit allen notwendigen Nährstoffen versorgen.

Natürlicher Augenaufschlag

Bei dieser Behandlung werden Ihre Wimpern weder künstlich verlängert noch verdichtet. Einzig und allein Ihre eigenen Wimpern werden in Form gebracht und auf Wunsch gefärbt. Sie erhalten einen absolut echten, natürlichen Augenaufschlag. Wir holen das Beste aus Ihren Wimpern!

Zeitsparend

Da die Wimpern bereits ihren verführerischen Schwung haben, müssen Sie morgens nur noch schnell tuschen. Lassen Sie Ihre Wimpern doch im Anschluss gleich färben. So haben Sie auch ungeschminkt einen attraktiven Augenaufschlag. Mit der gewonnen Zeit können Sie zum Beispiel Ihrem Liebsten schöne Augen machen.

Ablauf der Wimpernwelle

Basis für die erfolgreiche Wimpernwelle ist ein sauberes Augenlid. Daher werden im ersten Schritt sowohl Ihr Augen-Make-up als auch Ihre aufgetragene Wimperntusche gründlich entfernt. Das Augenlid wird entfettet. 

Passend zur Länge Ihrer Wimpern wählen wir nun die sogenannten Wimpernröllchen aus. Diese gibt es in verschiedenen Größen. Je stärker die Welle ausfallen soll, desto kleiner ist das verwendete Röllchen. Die selbstklebenden Wimpernröllchen werden anhand Ihrer Lidkrümmung in Form gebogen und anschließend exakt am oberen Lidrand angebracht.

Jetzt wird mit einem Pinsel das erste der beiden Gele, das Wellgel, aufgetragen. Es braucht nur etwa zehn Minuten und Ihre Wimpern haben einen aufregenden, neuen Schwung. Überschüssige Reste werden mit einem sauberen Kosmetiktuch oder Wattepad abgenommen. 

Anschließend wird das zweite Gel, das Fixiergel, aufgetragen. Nach weiteren zehn Minuten Einwirkzeit werden sowohl das Fixiergel als auch die Wimpernröllchen sanft entfernt. Fertig ist Ihr atemberaubender Augenaufschlag!

Häufig gestellte Fragen zur Wimpernwelle

 

Gibt es einen Unterschied zwischen einer Wimpernwelle und eine Wimpernlifting?

Nein. Bei dem Begriff Wimperndauerwelle und Wimpernlifting handelt es sich um dieselbe Methode zur schonenden Formung der Wimpern.

Wie lange hält der neue Schwung für meine Wimpern?

Je nach individueller Beschaffenheit Ihrer Wimpern hält der sensationelle Augenaufschlag sechs bis acht Wochen. In wenigen Ausnahmefällen nehmen die Wimpern die neue Form nur schwer an. Gemeinsam finden wir eine Lösung.

Müssen meine Wimpern für eine erfolgreiche Behandlung von Natur aus eine gewisse Länge haben?

Nein. Das Verfahren ist so entwickelt, dass auch relativ kurze Wimpern problemlos gewellt werden können.

Besteht die Gefahr, dass meine Wimpern bei der Behandlung abbrechen?

Die Methode und verwendeten Materialien sind sehr mild. Ein Abbrechen der Wimpern ist nahezu ausgeschlossen.

Wie lange dauert die Behandlung?

Sie müssen sich etwa 45 - 60 Minuten bis zu Ihrem neuen, umwerfenden Augenaufschlag geduldn.